Buggala Island, a place of retreat I – Buggala, ein Rückzugsort I

e/d 46 pictures

From Kalinzu Forest, we caught a minibus to the east, to Mbarara where we had to change transport and took a big bus eastward on to Masaka near the shore of Lake Victoria. After the delicious Friday night BBQ buffet at the Frikadellen, a Danish-run eatery linked to the NGO Childcare Denmark, and a night at the Vienna Golden Hotel in Masaka (we couldn´t figure out why the hell this is called Vienna), we tried to take a minibus to Buggala Island, the largest island of the Ssese Archipelago which comprises 84 islands just off shore on Lake Victoria. There is a free ferry service commuting all day between the mainland east of Masaka and the western tip of Buggala Island, covering the three or four kilometres in around 40 minutes. Weiterlesen

Advertisements

Ankole

Looks best fullsscreen!

South of / Südlich von Kasese

Kids


Northern Rwenzoris / Nördliche Ruwenzoris

Rwenzori life – Leben in den Ruwenzoris



Bikes, Matooke, petrol – Benzin, Matoke, Motorräder


Near/Nahe Fort Portal, Uganda

Endstation: Arua – Last stop: Arua

d/e 9 pictures

Die Kleinstadt Arua liegt in der nordwestlichsten Ecke Ugandas direkt an der Grenze zur DR Kongo. Eine gewisse Bekanntheit hat die Stadt aufgrund der Tatsache erlangt, dass sich mit Idi Amin einer ihrer Söhne zu einem weltberühmten Irren gemausert hat. Wir sind von Pakwach aus mit „Shared Taxis“ nach Arua gelangt, sprich: mit stinknormalen Taxis, die bis zum Bersten mit Passagieren vollgestopft werden. Die Straße führt von Pakwach erst Richtung Westen bis in die Distrikthauptstadt Nebbi, von wo aus es dann gerade gen Norden nach Arua geht. Aber es gibt auch eine Piste, die geradewegs von Pakwach nach Arua führt und dabei das Ajai Wildlife Reserve am Nil durchquert. Dort zweigt eine Piste in nordöstlicher Richtung ab, die direkt zum Nil und dem Rhino Camp führt, einer kleinen Siedlung, die derzeit durch das gewaltige Lager für südsudanesische Flüchtlinge Schlagzeilen macht (der dicke Siggi ist auch schon dagewesen). Weiterlesen

Firewood – Brennholz

Junge Hirten – Young Shepherds



Zwischen/Between Kaabong & Apoka; Karamoja, Uganda

Along a riverbed – Entlang eines Flussbetts



Between / Zwischen Kaabong & Kidepo Valley NP, Karamoja, Uganda