Hippo skull – Flusspferdschädel


Lake Tanganyika/Tanganjikasee, Zambia/Sambia

Werbeanzeigen

Close-up, South Luangwa National Park, Zambia

Nikon D3200; Tamron 70-300mm, F 4-5,6; 300(450)mm; F 5,6; 1/320 sec.; ISO 6400

Nikon D3200; Tamron 70-300mm, F 4-5,6; 300(450)mm; F 5,6; 1/320 sec.; ISO 6400

Meet Lucy & family, National Museum, Addis Ababa, Ethiopia

Addis Ababa

Nikon D3200; Nikkor 35(52)mm, F 1,8; F 2,2; 1/25 sec.; ISO 400
Addis Abeba, die „neue Blume“, hat zwischen 3,5 und 5 Millionen Einwohner, ist die Hauptstadt Äthiopiens und Sitz der Afrikanischen Union (AU). Gegründet wurde die Stadt erst 1887 von König Menelik und seiner Frau Taytu, die dem Ort später auch seinen Namen Addis Ababa gab. Der Hofstaat ließ sich dort nieder, und nach und nach entwickelte sich die Stadt zu einer echten Hauptstadt. Dort ist heute das berühmte Nationalmuseum mit dem Skelett der berühmten „Lucy“ (Kopie des Originals, Australopithecus afarensis) sowie weiterer frühgeschichtlicher Knochenfunde aus allen Entwicklungsstadien des Menschen, zu finden.