Bikes, Matooke, petrol – Benzin, Matoke, Motorräder


Near/Nahe Fort Portal, Uganda

Advertisements

Endstation: Arua – Last stop: Arua

d/e 9 pictures

Die Kleinstadt Arua liegt in der nordwestlichsten Ecke Ugandas direkt an der Grenze zur DR Kongo. Eine gewisse Bekanntheit hat die Stadt aufgrund der Tatsache erlangt, dass sich mit Idi Amin einer ihrer Söhne zu einem weltberühmten Irren gemausert hat. Wir sind von Pakwach aus mit „Shared Taxis“ nach Arua gelangt, sprich: mit stinknormalen Taxis, die bis zum Bersten mit Passagieren vollgestopft werden. Die Straße führt von Pakwach erst Richtung Westen bis in die Distrikthauptstadt Nebbi, von wo aus es dann gerade gen Norden nach Arua geht. Aber es gibt auch eine Piste, die geradewegs von Pakwach nach Arua führt und dabei das Ajai Wildlife Reserve am Nil durchquert. Dort zweigt eine Piste in nordöstlicher Richtung ab, die direkt zum Nil und dem Rhino Camp führt, einer kleinen Siedlung, die derzeit durch das gewaltige Lager für südsudanesische Flüchtlinge Schlagzeilen macht (der dicke Siggi ist auch schon dagewesen). Weiterlesen

Firewood – Brennholz

Junge Hirten – Young Shepherds



Zwischen/Between Kaabong & Apoka; Karamoja, Uganda

Along a riverbed – Entlang eines Flussbetts



Between / Zwischen Kaabong & Kidepo Valley NP, Karamoja, Uganda

Daily labour – Tägliche Arbeit

Looks best fullscreen!

Between / Zwischen Kaabong & Kidepo Valley NP, Karamoja, Uganda

Nakapelimoru & the Karamojong – Nakapelimoru & die Karamojong

e/d 14 pictures


100 kilometres north of Moroto lies Kotido, a small and either dusty or muddy town in the centre of the huge Karamoja plains. Undistinguishable Kotido is mainly interesting because of its proximity to Nakapelimoru, one of the largest traditional settlements in eastern Africa. Approximately 10.000 Karamojong are living in Nakapelimoru. The settlement consists of traditional kraals, concentric circular enclosures and corrals to protect their cattle as well as the thatched huts of the families. From above, those small circles glued together in bigger circles resemble foam, sticking together like bubbles and forming a huge geometric structure – a Manyatta. The innermost corral is always reserved for cattle. Weiterlesen

AIDS


Landmark Hotel, Soroti, Uganda

Neugierig, aber schüchtern – Curious but shy