Daily routine – Alltag


Antananarivo, Madagascar/Madagaskar

Werbeanzeigen

Brick city – Die Ziegel-Stadt

2 pictures

Looks best fullscreen!!!

Brick production/Ziegel-Produktion in Antananarivo

Tana, four years later – Tana, vier Jahre später

e/d
29 pictures

Tana again, our favourite capital, four years after our last visit. Back then, we would have never thought that we might return to Madagascar and Tana one day. The air streaming through the open window into the taxi on our way from the Ivato airport to Tana fits my lungs like a glove. It´s Malagasy air, that´s for sure. And it is the cool air of the highland during the southern winter. I love the tingling on my skin after three involuntary days in the hot and humid air of the Seychelles because of a broken down plane, and I´m looking forward to the bustling atmosphere of the city, the complete opposite to the Beach resort feel on Mahé Island, where it is all about water, sand and buffets.

Zurück in Tana, unserer Lieblings-Hauptstadt, vier Jahre nach unserem letzten Besuch. Damals hätten wir uns nicht träumen lassen, jemals nach Madagaskar und Tana zurückkehren zu können. Die Luft, die auf dem Weg vom Ivato Airport nach Tana durch das offene Fenster ins Taxi strömt, fühlt sich vertraut an. Es ist eindeutig madegassische Luft. Es ist die kühle Luft des Hochlandes im Süd-Winter. Ich liebe das Prickeln auf der Haut nach den drei unfreiwilligen Tagen – aufgrund einer defekten Maschine – auf den Seychellen, und ich freue mich wie ein Kind auf die überbordende Atmosphäre dieser Stadt, das genaue Gegenteil zur Beach-Ressort-Stimmung auf der Hauptinsel Mahé, wo sich alles um Wasser, Sand und Büffets dreht. Weiterlesen

Highland architecture – Hochland-Architektur

Baobab


Antananarivo, Madagascar/Madagaskar

Personal favorite hotels, Madagascar – Unsere persönlichen Lieblingshotels, Madagaskar

Hôtel Belvédère
Antananarivo

In allen drei Hotels wohnt es sich hervorragend, was zum einen den ausgesuchten Standorten, zum anderen der liebevollen Gestaltung der Unterkünfte sowie dem außergewöhnlichen Service zu verdanken ist. Das Hôtel Belvédère genießt bereits seit Jahren einen ausgezeichneten Ruf in der Hauptstadt, als Hotel und als italienisches Restaurant, und die Lage mitten in der Stadt ist einfach nicht zu schlagen.

All three hotels are outstanding, thanks to superb locations, elaborate presentation as well as exceptional service. For years, Hôtel Belvédère has a good reputation in the capital, as a hotel and as an Italian restaurant, and the location in the middle of the city and overlooking it is hard to beat.


La Chaumière de l’Itasy
Ampefy

Auch bereits bekannt unter Reisenden ist das La Chaumière de l’Itasy am Itasy-See bei Ampefy westlich von Tana, das von einem Franzosen und seiner madegassischen Frau geführt wird. Die Lage über den Reisfeldern und dem See unter einem Sternenhimmel, für den man sonst in die Atacama-Wüste reisen müsste, machen das La Chaumière zum Kleinod. Das Essen ist einfach, aber selbst für madegassische Verhältnisse herausragend.

Also known among travellers is the La Chaumière de l’Itasy at the Itasy lake near Ampefy west of Tana, run by a Frenchman and his Malagasy wife. It´s setting above vast rice paddies and the lake and under a starry sky, you would otherwise have to travel to the Atacama Desert for, make the La Chaumière a real gem. The food is simple, but even for Malagasy standards gorgeous.


Sanjeela
Plage Coco, Antsiranana (Diego Suarez)

Ähnlich verhält es sich im relativ neuen Sanjeela am Plage Coco außerhalb von Antsiranana (Diego Suarez) im äußersten Norden der Insel. Man kann zwischen Fisch/Meeresfrüchten und Fleisch (Zebu oder Hühnchen) wählen, der Rest wird vom frischen Angebot auf dem Markt bestimmt, dazu Früchte der Saison. Darüber hinaus zerreißen sich Laurent und sein Team für die Gäste, er ist behilflich in allen Organisationsfragen, und auch hier ist die Lage direkt am Strand mit Blick auf den „Zuckerhut“ Antsirananas einfach unschlagbar.

It is quite similar at the relatively new Sanjeela at Plage Coco just outside Antsiranana (Diego Suarez) in northernmost corner of the island. You got the choice between fish/seafood and meat (Zebu or chicken), the rest is determined by what´s fresh on the market and aside, you get the fruits in season. Apart from that, Laurent and his team are very attentive, helpful when it comes to questions of organization and of course, the location right at the beach with excellent views on the “Sugar loaf” of Antsiranana is just awesome.


Old house – Altes Haus


Mahajanga, Madagascar/Madagaskar

Nocturnal Tana – Nächtliches Tana


Antananarivo, Madagascar/Madagaskar