Les Chutes de la Lily


Les Chutes de la Lily, Madagascar/Madagaskar

Montagne d´Ambre

18 pictures
d/e

Der Gebirgszug der Montagne d´Ambre liegt in Sichtweite südlich von Antsiranana (Diego-Suarez). Große Teile der Berge in einer Höhe zwischen 850 und 1.450 Metern Höhe stehen seit 1958 als Nationalpark unter Schutz und sind damit Teil des Montagne d´Ambre Reserves Complex, zu dem außerdem das im Norden an den Park anschließende Forêt d´Ambre Special Reserve, der Ankarana Nationalpark sowie das Analamera Special Reserve gehören.

The mountain range Montagne d´Ambre lies within the range of vision south of Antsiranana (Diego-Suarez). Most of the area between 850 and 1.450 meters altitude is protected as a National Park since 1958. Together with the Forêt d´Ambre Special Reserve north of the park, Ankarana National Park as well as Analamera Special Reserve, it forms the Montagne d´Ambre Reserves Complex. Weiterlesen

Outside the minibus – Außerhalb des Minibusses


Northern Madagascar / Im Norden Madagaskars

The Q-Files: Pfad der Erleuchtung – Path of enlightenment

Jackson, chauffeur


Jackson and his car near Lac Itasy, Madagascar – Jackson und sein Auto nahe Lac Itasy, Madagaskar

Out of the factory, into the woods

Looks best fullscreen!

Tsingy rouge

9 pictures
d/e

Die Tsingy rouge liegen südlich von Antsiranana (Diego-Suarez) und sind wie der Cirque rouge nahe Mahajanga und La Vallée im Ankarafantsika Nationalpark ein Produkt von Rodung sowie der daraus resultierenden Erosion und wurden erst in jüngerer Vergangenheit entdeckt. Die Formationen verändern sich mit jeder Regenzeit und werden wohl wie ihre südlicheren Pendants irgendwann vollständig weggewaschen. Vom Rand der Formationen aus Fels und Sand kann man sogar den nahen Indischen Ozean sehen, von wo die verheerenden tropischen Zyklone Anfang jedes Jahres auf die madegassische Ostküste treffen, an der Küste nagen und im Inland alles wegspülen, was nicht vom Wurzelwerk einer gesunden Vegetation zusammengehalten wird.

Just like the Cirque rouge near Mahajanga as well as La Vallée at Ankarafantsika National Park, the Tsingy rouge south of Antsiranana (Diego-Suarez) are a product of deforestation and the following erosion. Only recently discovered, this rock formation is changing its looks with every rainy season, and it is very likely that it will be washed away in the future just like its more southerly counterparts. From the top of those rock and sand formations, one can already see the nearby Indian Ocean from where devastating tropical cyclones are approaching the island every beginning of a year. They hit the east coast, nibbling on the shoreline and washing away everything that is not held together by the roots of a healthy vegetation. Weiterlesen

Fishermen – Fischer


North of/Nördlich von Port Bergé, Madagascar/Madagaskar