Die vielen Gassen der Altstadt – The many alleys of oldtown, Harar, Ethiopia

Die Häuser der legendären, als UNESCO Weltkulturerbe gelisteten Altstadt von Harar, genannt Jugol, werden zu Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan weiß gestrichen, was der Stadt auch den Beinamen „Weiße Stadt“ einbrachte. Erst nach dem Zuckerfest, dem Fastenbrechen, streichen die Bewohner die Häuser und Mauern in den buntesten Farben.

In legendary, UNESCO World Cultural Heritage listed oldtown Harar, Jugol in local language, all buildings are painted white at the beginning of Ramadan, the muslim fasting month. That is why Harar is also called „White City“. After Sugar Feast, the traditional fast-breaking, locals tend to paint their houses and the walls of Jugol in brightest colours again.

Advertisements

6 Kommentare zu “Die vielen Gassen der Altstadt – The many alleys of oldtown, Harar, Ethiopia

  1. Super Aufnahmen!respekt!

  2. Genial! Tolle Perspektiven und strahlende Farben! Echt toll 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s