Addis Ababa

Nikon D3200; Nikkor 35(52)mm, F 1,8; F 2,2; 1/25 sec.; ISO 400
Addis Abeba, die „neue Blume“, hat zwischen 3,5 und 5 Millionen Einwohner, ist die Hauptstadt Äthiopiens und Sitz der Afrikanischen Union (AU). Gegründet wurde die Stadt erst 1887 von König Menelik und seiner Frau Taytu, die dem Ort später auch seinen Namen Addis Ababa gab. Der Hofstaat ließ sich dort nieder, und nach und nach entwickelte sich die Stadt zu einer echten Hauptstadt. Dort ist heute das berühmte Nationalmuseum mit dem Skelett der berühmten „Lucy“ (Kopie des Originals, Australopithecus afarensis) sowie weiterer frühgeschichtlicher Knochenfunde aus allen Entwicklungsstadien des Menschen, zu finden.



Advertisements

Ein Kommentar zu “Addis Ababa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s